21.01.2022, mein Buch ist eingetroffen

Es ist für mich immer noch sehr ungewohnt, ein Buch in der Hand zu halten, das ich selbst geschrieben habe. Außerdem ist es ein ziemlich kleines Buch. Man kann es wunderbar überall mit hinnehmen, aber es scheint so, als wäre ich ohne Hilfsmittel nicht mehr in der Lage, es zu lesen. Egal, ich weiß ja, was drinsteht. Prost!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

20.01.2022, das größte Segel-Frachtschiff der Welt

Heute möchte ich über eine sehr interessante und beeindruckende neue Bekanntschaft berichten.
Vor einigen Tagen waren wir drüben auf dem landwirtschaftlichen Grundstück, dass wir letztes Jahr mit 4 Parteien gekauft hatten. Unsere Freundin Rita war gerade dort am arbeiten, und zu ihrer Unterstützung hatte sie diesen energiegeladenen Kerl dabei, der gerade in einem ihrer Mietshäuser wohnte. Die beiden haben uns dann am gleichen Tag zu Hause besucht, und es waren sehr interessante Gespräche.
Cornelius wartete gerade, wie sich herausstellte, auf ein Segelschiff. Sein Segelschiff!
Und er ist nicht nur der Eigner, sondern auch der Kapitän. Vor einigen Jahren hat er sich diesen über 100 Jahre alten Gaffelschoner gekauft, um einen Traum wahrzumachen. Den Traum, Waren ohne Emissionen über die Meere zu transportieren!
Für Hafenmanöver und Notfälle ist aber glücklicherweise eine Maschine vorhanden, was meiner Meinung nach ein absolutes Gebot der Seemannschaft ist.
Jetzt pendelt die Avontuur zwischen der Karibik, wo Rum und Kaffee gebunkert wird, und Frankreich.
Ich habe Cornelius an Bord besucht und eine ausführliche Besichtigung genossen. Später hat er dann Forty8 besichtigt, das ging aber sehr viel schneller……
Eben ist die Avontuur ausgelaufen, Kurs Frankreich. Ich wünsche allzeit eine gute Reise, und kann nur sagen, vor jemandem wie Cornelius ziehe ich jederzeit meinen Hut!

www.timbercoast.com/de

Hier kam gerade noch ein Abschiedsgruß:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

10.01.2022, Pizza

Heute ist für uns eigentlich ein Feiertag, weil genau heute der Reiseführer in den Handel kommt. Aber in Realität ist heute ein absoluter Sch……tag, Regen von morgens bis abends.
Also haben wir die Außenküche angeheizt, so dass wir überall kuschelitsche Wärme genießen können, und als zusätzlichen Wohlfühlfaktor hat meine Herzdame Pizza gemacht, die dann auf die heiße Platte unter die Pizzahaube kam.
Das Resumee lautet wie so oft: am Besten schmeckt der Bereich zwischen dem rohen und dem verbrannten. Wir freuen uns immer über Verbesserungspotential!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

06.01.2022, neue Regale in Edelstahl

Vor ein paar Tagen hatte ich ordentlich Edelstahl gebunkert, mit dem Plan, unsere „Außenküche“ besser nutzbar zu machen. Also habe ich mich in meine Werkstatt zurück gezogen und diese netten Regale geschweisst!
Die unteren 2 Etagen sind für das Holz, die oberen fürs kochen. Aufgrund des Weitwinkel-Objektivs sieht das Ergebnis irgendwie krumm aus, aber keine Sorge, es ist absolut gerade.
Ich freue mich schon auf die nächste größere Kochaktion, denn jetzt haben wir nicht nur unsere Tepaniaki-Platte mit 300-400 Grad auf der rechten Seite und den „Warmhalte“-Bereich mit rund 200 Grad links, sondern auch ein gutes Maß an Abstellfläche für Töpfe und Teller. So lässt es sich kochen!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

01.01.2022, wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr!

Mein Wunsch für dieses Jahr ist, dass wir 2022 die Pandemie überwinden, was ich auch für sehr wahrscheinlich halte, die Menschen dadurch wieder näher zusammen rücken und dass unser Leben nicht länger von Dummheit und Gewalt geprägt sein wird. Prost!

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

27.12.2021, es wird spannend, ein Sturm naht

Kaum ist unser schönes, neues Aquarium fertig, kommt ein Sturm mit rund 100 km/h in Böen. Ich glaube zwar, dass die Konstruktion sehr viel mehr aushält, und gut versichert sind wir außerdem, aber warum ein Risiko eingehen? Mein Panzerkreuzer blockt schon mal die eine Hälfte ab, und auf der anderen Seite helfen einige Bretter, den Winddruck zu reduzieren. Wir werden sehen…..

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

25.12.2021, frohe Weihnachten!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

18.12.2021, hat funktioniert!

Die Schweißarbeiten waren offensichtlich erfolgreich, zusätzlich habe ich noch Auspuff-Abdichtgewebe untergelegt, und jetzt qualmt es so gut wie nicht mehr.
Ein wenig hat es zwar gequalmt, aber da der Qualm lecker nach Speck duftete, sehen wir großzügig darüber hinweg.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

14.12.2021, erstes mal kochen im Wintergarten

Gut, kochen ist vielleicht etwas übertrieben, aber immerhin haben wir uns einen schönen weißen Glühwein gemacht. Und das funktionierte eigentlich ziemlich gut.
Ich habe noch zwei 6mm starke Eisenplatten besorgt, die ich auf die Öffnungen des Grillrosts und des Woks legen kann, damit ich da auch Pötte draufstellen und wirklich wie in einer Küche kochen kann. Ich beheize immer nur die rechte Seite, und in Folge habe ich rechts rund 350 Grad, links ungefähr die Hälfte. Keine Ahnung, was eine normale Kochplatte bringt, aber der Glühwein war rubbeldiekatz auf Ausschenk-Temperatur.
Leider sind 6mm Eisen noch zu wenig, die Platten verziehen sich noch bei Hitze (zumindest die rechte), und dann qualmt es. Da muss ich noch mal dran.
Ich habe noch einige Reste von 6mm Eisen, also werde ich noch eine Verstärkung darunter schweißen, die genau in die Aussparung des Ofens passt.
Ich hoffe, dann ist Schluß mit Qualm!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

06.12.2021, mein Auto blinkt wieder

Seit rund 3 Monaten ist bei meinem Dicken der Blinker kaputt, und zwar, wie ich gemessen habe, der Blinkerhebel-Klapperatismus selbst. Das sind erstaunlich komplizierte Teile, mit viel Mechanik und Elektrik darinnen, so dass ein Ausfall nach rund 300.000km nachvollziehbar scheint. Also hatte ich mir zunächst hier in einem Autoteile Laden den Preis für das (Original-) Ersatzteil geben lassen. Das Ergebnis lautete 340€.
Sofort im Anschluß habe ich bei Ebay ein Aftermarket- Ersatzteil aus China bestellt. Für 25€ inklusive Versand. Heute ist es angekommen, und es funktioniert tadellos. Jetzt ist die Frage: was machen wir mit dem vielen gesparten Geld? Und wie gewöhne ich mich wieder daran, dass ich nicht bei jedem Abbiegen den Arm aus dem Fenster halten muss?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar