16.01.2020, der erste Schritt ist getan

Das ist ein tolles Ergebnis, und das innerhalb weniger Tage. Jetzt bin ich nur gespannt, wann die Beton-Fuzzis kommen und das Fundament gießen!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

15.01.2020, könnte klappen!

Es ist kaum zu glauben, wie viel Freude es machen kann, über eine simple Mauer zu berichten. Liegt wahrscheinlich daran, dass wir über ein Jahr darauf gewartet haben. Am einen Ende ist die Höhe jedenfalls schon erreicht, jetzt wird noch eine Schräge darauf gesetzt, auf der dann die Dachelemente aufliegen. Ich fahre nachher noch mal rüber!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

14.01.2020, die Mauer wird wohl morgen fertig!

Die Arbeiter sind wirklich fleißig, gut und schnell. Gestern haben sie erst angefangen, und heute ist die Mauer schon über 2m hoch. Diese Mauer ist eine Außenmauer des Hauses, siehe Plan, und wird wegen der nötigen Dachneigung eine Höhe von 2,5m bis 3m haben. Da sind die Jungs bald. Die Aussage ist, dass sie morgen fertig werden. Mal schauen, aber ich bin auf jeden Fall momentan recht positiv gestimmt!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

11.01.2020, Wunder geschehen immer wieder!

Kaum zu glauben, aber die Handwerker sind aufgetaucht. Heute beginnen die Bauarbeiten. Und da mit 5 Mann gearbeitet wird, müsste es eigentlich jeden Tag deutlich voran gehen. Ich bin sehr gespannt. Vorsichtshalber werde ich die Baustelle gut beaufsichtigen. Weitere Bilder folgen!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

09.01.2020, 4 Wochen können erstaunlich schnell vergehen

Ja, leider sind die 4 Wochen Urlaub von Steffen und Kathi schon wieder um. Es ist wirklich unglaublich. Aber wir haben die Zeit gut genutzt und hatten eine Menge Spaß! Gestern hatten wir sogar noch einen absoluten Sommertag mit 22 Grad, heute sind es leider nur 17, aber in der Sonne war es trotzdem sehr angenehm.
Heute waren wir noch mal im Cafe Porto Pim und haben den Vinho Verde und verschiedene Leckereien genossen. Danach hatte Steffen noch eine Massage, und gleich machen wir als Abschiedsessen noch ein Käsefondue, mit einer Mischung aus Appenzeller und Sao Jorge-Käse. Ich hoffe, die Kiddies haben die Zeit genossen und kommen erholt wieder zurück in ihren Alltag. Für uns war es eine supertolle Zeit!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

04.01.2020, Krimi-Dinner

Brigitte hat mal wieder für eine Attraktion gesorgt und ein Krimi-Dinner veranstaltet. Sieben Leute haben daran teilgenommen, und Kim und ich haben das Catering gemacht, sie die Getränke, ich die Speisen. Es scheint allen viel Spaß gemacht zu haben, aber nach so einem langen Abend ist man dann auch fertig.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

01.01.2020, Frohes neues Jahr!

Auf dass es ein gutes und friedliches Jahr wird! Wir werden unseren Teil dazu beitragen. Unser Silvesterabend war sehr nett und beschaulich, und, wie man erkennen kann, teilweise ohne Strom. Es hat dermaßen geschüttet, dass die Kiddies kaum den Weg von der Honeymoon-Suite zu uns geschafft haben, und anscheinend ist dabei auch das Kraftwerk abgesoffen. Aber egal, wir sind autark und haben diese romantische Stimmung sehr genossen. Happy new year!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

26.12.2019, Arbeitserleichterung im Haushalt

Das ist doch mal ein spannendes Thema auch für Nicht-Azoreaner. Unser Sohn hat uns 2 von diesen Akku-Staubsaugern mitgebracht. Es ist unglaublich, wie viel einfacher es dadurch wird, die Bude sauber zu halten. Die Dinger saugen wie verrückt, haben sogar auch noch eine rotierende Bürste im Fuß und verwandeln sich per Knopfdruck in einen Handstaubsauger, wo man dann auch noch ganz viele Rüssel oder Bürsten draufstecken kann. Und der Akku reicht, um dreimal das ganze Haus zu saugen. Und das bei wenig Gewicht. Die Dinger gebe ich nicht wieder her!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

25.12.2019, die alljährliche Weihnachtsfeier der Zugewanderten

Dieses Jahr war das erste mal, dass unser Sohnemann und seine Freundin mit auf der Weihnachtsfeier waren. Sie waren etwas gestresst durch die schiere Anzahl von Teilnehmern, aber sie haben im Laufe des Nachmittags erfahren, dass die Leute hier völlig stressfrei und menschenzugewandt sind. Außerdem haben sie den Altersschnitt deutlich reduziert. Aber eigentlich ist das völlig egal, denn unsere Freunde sind halt einfach knuffig!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

22.12.2019, es weihnachtet sehr

Seit einer Woche ist Sohniiie mit seiner Freundin hier, und wir genießen die gemeinsame Zeit trotz des beschi……. Wetters sehr. Die beiden können den Urlaub gut gebrauchen, sie sind ja noch jung und jetzt in der Phase, ihr Leben aufzubauen. Zum Glück haben sie 4 Wochen Zeit. Am 25. wollen wir alle gemeinsam zu der Weihnachtsfeier der Zugewanderten gehen, das wird bestimmt wieder einen Blog-Eintrag wert sein.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar