08.04.2020, Sommer

Wir haben zwei Außenthermometer, eins auf der Nord-Ost-Seite des Hauses, eins auf der Zisterne. Aber im Moment zeigen beide exakt das gleiche an. Wir haben sommerliche Temperaturen. Fast 25 Grad!
Wir machen gleich erst mal einen Spaziergang, kurze Hose und T-Shirt ist angesagt!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

07.04.2020, das ist der Xico mit dem Bagger, und der baggert noch

Um halb 9 bekam ich die Info, dass heute bei uns gearbeitet wird. Ich also sofort los, und es ist tatsächlich einiges passiert. Xico hat zuerst die Rinne für Wasser- und Stromanschluss gegraben, und danach im Garten das 3-Kammer-System verschwinden lassen. Ich habe parallel erst das Stromkabel und danach die Wasserleitung in die Rinne gelegt. Mit meiner Klempnerausstattung kein Problem. Im Anschluß wurde dann alles wieder verfüllt und auch die Fläche des Carports einigermaßen geebnet. Es ist immer schön, wenn es voran geht!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

06.04.2020, Schutz in Krisenzeiten

Wir sind zwar vielleicht hier am Ende der Welt, aber auch hier macht es Sinn, Verantwortungsgefühl zu zeigen. Nach aktuellem Wissensstand schützt eine Maske zwar nur eingeschränkt gegen eine Infektion, aber sie schützt andere davor, durch uns infiziert zu werden. Keine Panik, noch sind wir gesund.
Aber wenn jeder ein solch modisch schickes Kleidungsstück tragen würde, könnte man den Infektionsprozess weiter verlangsamen, und das tut nicht weh. Wir sind dabei!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

03.04.2020, die Toilette wird installiert und weiter geht es mit dem Fliesenlegen

Die Toilette vor der Natursteinwand sieht echt gut aus. Die Schritte sind vielleicht nicht die größten, aber immerhin mache ich alles alleine.
Das Verlegen der Fliesen klappt bis jetzt noch ganz gut, trotz des schlechten Fundaments. Das war halt doch echtes Pech, dass ein unangekündigter Wolkenbruch kam, als die Verschalung gerade gefüllt war mit Zement. Ich habe eine Diamantscheibe auf meiner Flex, und damit ebne ich den Boden, bevor ich den Fliesenkleber auftrage. Hoffentlich komme ich mit diesem Trick unfallfrei bis zur anderen Wand.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

01.04.2020, Sauna fertig, Meister!

Das ist natürlich nur ein Scherz und eine Referenz an den wundervollen Sketch „Polen am Bau“ von Thomas Freitag.
https://www.youtube.com/watch?v=TmdCcM2FEyM
Aber zugegebenermaßen sieht das Haus aufgrund der Nut- und Federpaneele schon nach Sauna aus. Etwas Farbe wird helfen, da bin ich sicher.
Leider habe ich einen Stromkreis vergessen, und zwar den für die Außenbeleuchtung. Aber null Problemo, ich habe einen ziemlich unnötigen Stromkreis gelegt für die Beleuchtung des Abstellraums. Von dort werde ich dann weitergehen zu den Außenlampen. Wir haben dann sozusagen Außenbeleuchtung mit einem Kontrollicht innen. Das ist doch geil, oder?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

31.03.2020, Beginn der Küche

So, die Wand mit der Schießscharte ist auch schon fertig, und anhand des Thermometers kann man erkennen, wie gut die Bude isoliert. Angezeigt wird die Wand-Innentemperatur bei offener Schiebetür. Draußen rund 17 Grad. Da kann man doch wohl wirklich nicht besser meckern. Die Luftfeuchtigkeit ist noch relativ hoch, aber ich glaube, es dauert Monate, bis das neue Fundament wirklich getrocknet ist.
Jetzt arbeite ich an der Küche, heute habe ich ordentlich Strippen gezogen, und auch hier kann bald der Fliesenspiegel angenagelt werden. Wenn wir denn welche hätten. Aber wie heißt es so schön: Kommt Zeit, kommt Unrat!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

28.03.2020, die letzte Wand ist dran

Schritt für Schritt geht es weiter. Eigentlich sollte heute unser Contractor kommen und den Graben für die Stromleitung und das Wasser graben, aber wir sind halt in Portugal. For good or for bad. Dafür bin ich aber gut vorangekommen mit der Innenverkleidung. Parallel dazu entsteht natürlich auch die Elektrik. Spätestens Montag ist die Innenwand fertig, dann kann ich mich aufs Fliesenlegen stürzen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

26.03.2020, wieder eine Wand geschafft

Ich bin ja total froh, dass das Material rechtzeitig vor Corona geliefert worden ist. So kann ich in aller Ruhe jeden Tag arbeiten gehen, ohne mit Menschen in Kontakt zu kommen. Trotzdem mache ich meist nur 4-6 Stunden pro Tag, aber es geht voran. Es ist schon jetzt beeindruckend, wie gut das Haus isoliert ist. Wenn man die üblichen azoreanischen Tropfsteinhöhlen (Häuser) als Maßstab nimmt, ist das wirklich eine komplett andere Welt!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

25.03.2020, zu Hause bleiben kann auch ganz schön sein

Meine Herzdame hat dieses coole Foto von der Weinflasche geschossen, so gemütlich kann es bei uns abends zugehen. Vorhin war sie noch Blumen pflücken, während sie mit Nataschas Hund unterwegs war. Hier wächst ja alles am Straßenrand. Das Wetter ist, wie man erahnen kann, gut. Ich war auch wieder arbeiten, aber in Maßen. Wir nehmen die Zeit des Corona-Virus als eine Art Urlaub. Natürlich sind wir auch hier nicht vollends sicher, aber hier am Ende der Welt gibt es zumindest nicht allzuviele Menschen, was die Infektion unwahrscheinlicher macht. Und die ersten Impfstoffe gehen jetzt in Test.
Man weiß es immer erst hinterher, aber vermutlich werden wir überleben!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

24.03.2020, das Bad wird wohl als erstes fertig

Die Innenverkleidung des Badezimmers ist jetzt weitgehend fertig, und ich habe auch schon die Elektrik gemacht. Zwei Steckdosen, einen Lichtschalter und von dort aus eine Verteilerdose im Dachbereich, wo dann bald unsere LED-Einbaustrahler angeschlossen werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar