20.01.2019, bei Tageslicht

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Heute ist mal wieder ein wirklich schöner Tag, da machen Bilder von der Baustelle auch viel mehr Sinn.Und wenn man das so sieht, kann man schon eine gewisse Vorstellung entwickeln, wie es hier in einem Jahr aussehen wird. Unser Grundstück … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

19.01.2019, now goes it loose

Heute morgen um 9 Uhr ging es endlich los. Chico kam mit seinem Bagger, ich erklärte ihm die nötigen Tätigkeiten, mit Helder als Übersetzer, und dann fing er an. Die Fortschritte sind beachtlich, mal schauen, wie es morgen Abend aussieht!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

18.01.2019, Zitrone und Schildkröte

Dies ist die erste Zitrone, die auf unserem Grundstück wächst! Noch vor wenigen Jahren hätte ich niemals damit gerechnet, dass in unserem Garten Zitronen wachsen. Aber jetzt sind wir hier, und hier wächst im wesentlichen alles. Alle Kräuter, alles Gemüse, Zitrusfrüchte, Bananen, feige Feigen, Datteln, einfach alles!
Und sogar Schildkröten. Ich hoffe, dass uns diese Meeresschildkröte nicht das ganze Gemüse abweidet.
Nein, natürlich nur Spaß. Ich habe diese Schildkröte selbst erschaffen aus einer alten Satellitenschüssel und einem Ofenrohr. Man nennt das Kunst.
Als Erstlingswerk kann diese Arbeit absolut durchgehen, obwohl natürlich noch ein großer Spielraum an Verbesserungsmöglichkeiten zur Verfügung steht!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

13.01.2019, Party bei Nachbars

Unsere direkten Nachbarn Sofie und Goncalo hatten zu ihrer Geburtstagsfeier geladen. Beide haben am gleichen Tag Geburtstag. Seinen Partner nach dem Geburtsdatum zu wählen ist sicherlich auch nicht schlechter als jede andere Strategie. In jedem Fall sind sie ein tolles junges Paar mit 2 kleinen Jungs, und sie hatten viele Gäste auch vom Festland eingeladen. Wir haben ihnen dafür unser Gartenhaus zur Verfügung gestellt, damit es drüben nicht ganz so eng ist.
Ab 19 Uhr ging es los, es sollte in den 13ten hinein gefeiert werden. Das haben wir zwar nicht ganz geschafft, aber immerhin gut gegessen und getrunken, gut unterhalten und sogar viel gezappelt. Geiler Abend!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

08.01.2019, Steuern zahlen und Container verbessern

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Heute war ein ganz wundervoller Sommertag, 19 Grad, aber ziemlich windig. Wir mussten nach Horta fahren, um unseren wöchentlichen Monatseinkauf zu erledigen, und außerdem Steuern zu bezahlen. In diesem Fall für den Unimog, den Toyota und den Panda. Machte zusammen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

07.01.2019, ein neues Toy

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Heute ist endlich mein neues Xing Xong Mix Max 2s geliefert worden. Bestellt hatte ich es am 28.11., und somit die Hoffnung eigentlich schon fast aufgegeben. Aber siehe da, die portugiesische Post ist vielleicht nicht die schnellste, aber die Sachen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

05.01.2019, Umzug eines Billard-Tisches

Harry Holzwurm (der Mann in dem grünen Poloshirt) hat heute seinen privaten Billardsalon aufgelöst und dafür seine Freunde zum schleppen einbefohlen. Natürlich sind wir alle gerne erschienen. Das war auch gut so, denn so ein Billardtisch wiegt ungefähr 600 kg. Also auch mit 10 Mann war das harte Arbeit.
Aber jetzt steht der Tisch in Ribeira funda in „Mimis Rockbar“.
Für uns ist das gar nicht so schlecht, denn das ist keine 10 Minuten von uns entfernt. Dann kann ich vielleicht mal ein wenig üben. Ich habe nur 2 mal mit Harry gespielt, aber ich habe nie mehr als einen Stoß gemacht. Er ist einfach zu gut, hat früher in Kneipen für Geld gespielt.
Aber im Gegensatz zu ihm habe ich schon mal ein Billardspiel durch K.O. gewonnen. Ich habe meinem Gegner die Kugel voll in die ……. geschossen, worauf hin er, naja, lassen wir dieses unerfreuliche Thema.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

04.01.2019, das Haus hat einen neuen Auspuff

Wir haben jetzt wohl alle hier vorhandenen Möglichkeiten für den oberen Abschluss unseres Ofenrohrs ausprobiert. Die rotierenden funktionieren zwar anfangs hervorragend und lassen auch kaum Regen hinein, aber nach spätestens einem Jahr sind sie durch die extremen Stürme hier zerstört. Die statischen halten zwar länger, verursachen aber leider bei dem hier auftretenden Regen (ich glaube, man kann hier problemlos an Land ersaufen, wenn man im falschen Moment rausgeht) einen Wasserfall im Haus.
Also bin ich selbst tätig geworden, und das ist das Ergebnis. Bald werde ich über den Erfolg berichten. Oder alternativ die Sache mit dem Mantel des Schweigens bedecken, wenn immer noch ein Wasserfall kommt!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

01.01.2019 Happy new year!

Auf dem linken Foto sieht man den frühen Morgen des 31.12., es wurde ein super Tag mit sommerlichen Temperaturen.
Abends hatten wir Gäste zum Käsefondue, und gegen 23 Uhr sind wir aufgebrochen nach Horta, wegen des Feuerwerks. Es war total gut, auch wenn das Handy das nicht wirklich darstellen kann. Geschlafen haben wir an Bord.
Heute war dann wieder „Anschwimmen“, und es war unglaublich nett. Kaum waren wir da, hatten wir auch schon einen Portwein in der Hand. Andere gingen mit Aguardente oder selbstgedengeltem Wein herum, und Suppe und Sandwichs gab es auch. Wir hatten nur Sekt dabei, den wir natürlich auch gerne allen angeboten haben.
Das Schwimmen selbst haben wir ausgelassen, es reicht doch völlig aus, wenn man von innen nass wird.
Aber wie selbstverständlich wir hier dazugehören ist meiner Meinung nach außergewöhnlich. Wir sind unseren neuen Landsleuten dafür sehr, sehr dankbar!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

24.12.2018, frohe Weihnacht

Wir wünschen allen eine tolle Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
So richtig weihnachtlich ist es hier zwar nicht, aber vielleicht reiche ich in den nächsten Tagen noch mal ein paar Fotos von festlich illuminierten Häusern nach. Was das anbelangt, versuchen die Portugiesen offensichtlich in Konkurrenz zu den Amerikanern zu treten.
Aber glücklicherweise mit etwas mehr Geschmack!

Nachtrag:



Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar