Monatsarchive: September 2012

29.09.2012, es geht wieder einmal zurück nach D

VE.1348936106680[1] (letzter Rundumblick) Heute habe ich alles verschlossen und unseren Freunden Bob und Nelliemarie eine Postvollmacht ausgestellt, weil wir nach wie vor auf die Lieferung der Wasserhähne für das Bad warten. Hier dauert halt alles etwas länger. Morgen treffe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

24.09.2012, die Arbeit geht weiter

Jetzt, wo Nadine weiter gezogen ist, geht die Arbeit am Haus natürlich weiter. Heute habe ich zuerst die Gastherme angeschlossen, weil mir das Warten auf den Handwerker zu sehr auf den Keks ging. Und siehe da, es funktioniert. Dann habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

21.09.2012, die Nacht ist überstanden

Video aus dem Hafen Die Nacht war wirklich ein Horror, Thomas hat sogar Watte in die Ohren gestopft, um das infernalische Gekreische des Sturms zu mildern. Nebenbei erinnerten die Bewegungen des Bootes an einen Bullenritt. Immerhin sind wir jetzt aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

20.09.2012, Hurra, Hurra, Nadine ist da!

Leider ist es jetzt nur sehr schwer möglich, das Schiff zu verlassen, denn der Regen kommt horizontal angeflogen. Im Moment 8 Bft, bis morgen 10 Bft, danach wieder Ruhe. Die Weinvorräte sind noch ausreichend, also keine unmittelbare Notsituation. Heute morgen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

17.09.2012, Hurricane Update 6

Der Wetterbericht ändert sich fast stündlich, aber ich gehe kein Risiko ein. Heute morgen habe ich mit Thomas Hilfe die Segel abmontiert (man sagt abgeschlagen, dabei haben wir gar nicht geschlagen), und wir waren noch nicht fertig, da fingen diverse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

16.09.2012, Hurricane Update 5, die Zweite

Eben habe ich wieder das Wetter gezogen, und schon wieder sieht die Situation völlig anders aus. Diesmal soll angeblich der Sturm über uns hinwegziehen und dann wieder zurückkommen, das ganze also zweimal. Ich habe jedenfalls begonnen, das Schiff sturmfest zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

16.09.2012, Hurricane Update 5

Die heutige Voraussage geht davon aus, dass der Hurricane Nadine etwas nördlicher zieht und uns nur streift. Das wäre super, denn dann wären es vermutlich nur 8-9 Windstärken, und das ist ja bei weitem nicht so zerstörerisch.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

15.09.2012, Hurricane Update 4

Hat irgendjemand von euch schon jemals eine solche Windvorhersage gesehen? Ich jedenfalls noch nie. Langsam fange ich an, mir ernsthaft Sorgen zu machen. Wollen wir hoffen, dass die Wetterfrösche wie üblich daneben liegen. Mein Besuch ist angekommen und läßt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

15.09.2012, Hurricane Update 3

Wie man sieht, wird zunehmend angenommen, dass der Orkan uns direkt trifft. Aber wie immer beim Wetter, genau weiss man es erst danach.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

14.09.2012, Hurricane Update 2

Na, was haltet ihr davon? Nach dem guten alten Motto: Ist das nicht schön? Ja, das ist nicht schön!

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar