Monatsarchive: Februar 2017

26.02.2017, neues von Otmar

Ich hatte ja letztes Jahr schon mal was angedeutet, jetzt gibt es Fakten. Mein alter Kumpel Otmar, mit dem ich damals am Flughafen angefangen hatte, hat am Freitag den Vertrag unterzeichnet und bekam vom Eigentümer die Schlüssel überreicht. Er und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

25.02.2017, Arbeitseinsatz für Ninovan

Heute durfte ich mal wieder für meine Freundin Kim arbeiten, bzw. für ihr „Ninovan“-Projekt. Dabei geht es um die Rettung misshandelter Pferde und Esel. Nachzulesen unter https://www.facebook.com/Ninovan-living-with-horses-donkeys-372925772901590/ Kim und ich haben immer viel Spaß, wenn wir zusammen arbeiten. Heute ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

21.02.2017, Forty8 ist bald bereit zum Auslaufen

In 2 Wochen geht es möglicherweise schon los in Richtung Kanaren. Und da der Strom auf See immer ein Problem ist, hat Forty8 noch einen Windgenerator spendiert bekommen. Jetzt kann ich also im Idealfall bis zu 150W erzeugen, davon kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

20.02.2017, Kampf gegen die Zeit

Tja, die Mauer. Ich glaube, sie ist jetzt rund 3 Monate in Arbeit. Da zwischenzeitlich nicht ganz sicher war, ob wir die Vollendung erleben werden, bin ich irgendwann selbst tätig geworden. Nicht wirklich mit Renatos Einverständnis, da ich natürlich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

18.02.2017, Fado-Abend bei Genuino

Fado-Abend bei Genuino in Porto Pim Gestern Abend waren wir das erste mal bei Genuino, einem zweifachen portugiesischen Weltumsegler, der seit 2 Jahren in Porto Pim ein Restaurant eröffnet hat. Hauptgrund dafür war, dass die Fado-Sängerin, Raquel, uns bei unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

13.02.2017, bald wird die Mauer fertig sein

Die Idee für die Mauer stammte ja von unserem Freund Renato, und er ist auch der Hauptakteur beim Mauerbau. Ich muss zugeben, es sieht mittlerweile schon sehr gut aus, und zwei Drittel sind nun fertig. Zur Tätigkeit an sich könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

09.02.2017, dia das amigas, Tag der Freundinnen

Der Tag der Freunde bzw. Freundinnen ist, wie Brigitte gestern erfahren hat, ein azoreanischer Brauch, den wir gerne übernommen haben. Jetzt waren also die Mädels dran. Brigitte mit ihren ständigen Rückenschmerzen sagte vorher, dass sie vermutlich nicht allzu lange bleiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

03.02.2017, Tag der Freunde

Der Tag der Freunde war wieder mal sehr nett, wir haben uns untereinander und mit den einheimischen Freunden sehr gut verstanden. Bobby stand regelmäßig auf und brüllte „Amigos“, woraufhin alle Anwesenden ihre Gläser hoben und aufeinander tranken. Das Essen war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

02.02.2017, ein Fiat garantiert Abenteuer

Wie man sieht steht nur noch ein Fiat in der Garage. Wo mag bloß der andere sein? Tja, da ich die defekte Wasserpumpe beim gelben Fiat ausgetauscht hatte, war es Zeit für eine Probefahrt. Also war der Plan, damit nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar