Monatsarchive: September 2015

26.09.2015, Ziege, Carport, Fernsehen

Gestern Abend waren wir zum Essen in einem Restaurant auf der anderen Seite der Insel verabredet, bei besonderen Anlässen und auf Bestellung wird hier Ziege gekocht. Leider habe ich vergessen, Fotos zu machen, aber es war eine sehr nette Runde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

24.09.2015, erste sichtbare Fortschritte

Ein Unbeteiligter würde wohl noch nicht unbedingt erahnen können, dass hier ein Carport entsteht, aber tatsächlich geht es gut voran, das Fundament und die erste Reihe Beton-Bausteine sind fertig. In die Lücken gieße ich dann noch 2 weitere Stahlbeton-Stützen, ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

21.09.2015, ich hab da mal was vorbereitet

Seht ihrs? Ich habe heute alles nötige eingeleitet und vorbereitet, was zum Bau unseres Carports gebraucht wird. Es fehlt nur noch das Holz und ein Teil der Dachpfannen. In zwei Wochen gedenke ich das Ding fertig zu haben, aber wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

20.09.2015, Suppe

Heute haben wir unser kleines zweisitziges Cabrio genutzt, um an einer „Sopa“ teilzunehmen, was übersetzt eine Suppe ist. Es geht wohl dabei um das sammeln von Geld für wohltätige Zwecke. Man zahlt 8 Euro pro Person und bekommt dafür Rinderbrühe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

19.09.2015, von früh bis spät ein perfekter Tag

Heute morgen sind wir so gegen 07:30 Uhr aufgestanden, bei wolkenlosem Himmel und wunderbar milder Temperatur und sind kurz nach 8 zu unserer Morgenrunde aufgebrochen. Erstaunlicherweise war ordentlich was los am Naturschwimmbecken, wie man auf den Fotos sieht. Um 10 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

17.09.2015, Vulkanwanderung

Wir hatten diesen Tag ins Auge gefasst, weil der Wetterbericht günstig schien. Und ausnahmsweise stimmte der Wetterbericht sogar, es war der perfekte Tag für diese Unternehmung, also eine 16 km Wanderung von der Caldeira zurück nach Hause. Auf dem Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

15.09.2015, das Schiff macht das Rennen

Nachdem ja momentan kein einziges unserer 3 Fahrzeuge einsatzbereit ist, stellte sich natürlich die Frage, welches ist das erste, das wieder nutzbar sein wird. Jetzt wissen wir es, es wird das Schiff sein. Auf dem Foto sieht man die ausgebaute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

14.09.2015, der Unimog ist auf dem Weg zur Werkstatt bzw. zum TÜV

Ich habe durchaus überlegt, den Unimog selbst (bei Nacht und Nebel) nach Horta zu fahren, ist ja nicht das erste mal, dass ich ohne Bremsen unterwegs bin. Im kleinsten Gang beträgt die Höchstgeschwindigkeit bei voller Drehzahl rund 6 km/h, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

12.09.2015, wird es einen Orkan geben?

Eben habe ich wie üblich die Wettervorhersage angeschaut, ich nehme dafür u.a. Windguru. Schaut euch mal die Zahlen für Dienstag an, da steht eindeutig eine 79 für die zu erwartenden Knoten Wind. Das wären fast 150 km/h Wind. Orkan beginnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

11.09.2015, good work, der Unimog läuft

Heute habe ich in sinnvoller Reihenfolge den Unimog wieder zusammen gebaut. Dies hat rund 6 Stunden gedauert. Dann den Sprit wieder in den Tank (leider 2 Jahre alt). Und dann kam irgendwann der große Moment! Hauptschalter an, Zündung an, Startknopf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar