Monatsarchive: Januar 2013

31.01.2013, Spaziergang am Meer unterhalb unseres Hauses

Spaziergang Capelo Heute Vormittag habe ich noch die letzten Bretter verbaut, danach bin ich spazieren gegangen. Unterhalb unseres Hauses ist ja das Naturschwimmbecken und der Rest des alten Walfängerdorfes inklusive der Rampe, über die früher die Boote zu Wasser gelassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

29.01.2013, viel Holz vor der Hütte

Heute morgen habe ich als erstes meinen Roller auseinander genommen, weil er durch kompletten elektrischen Blackout ausgefallen, sprich tot war. Nach 3 Stunden Arbeit war der Fehler gefunden und beseitigt. Dann rief das Sägewerk an, dass meine Bretter für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

27.01.2013, die Eckbretter sind angepasst

Am heutigen Sonntag habe ich früh einen Anruf bekommen, kurz vor Mittag werde ich zum wandern abgeholt. Wir wandern entlang der Levadas, ein Bewässerungssystem, wofür z.B. Madeira bekannt ist. Hier gibt es das aber auch, und es ist wunderschön dort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

20.01.2013, 4 Stunden mit der Machete durch den Urwald

Heute habe ich etwas in Angriff genommen, was ich schon lange vorhatte, nämlich einen Weg zum Meer runter in den Urwald zu schlagen. Die Distanz ist nicht groß, nur ungefähr 300 Meter, und die Hälfte davon ist eh schon Wiese. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

19.01.2013, Capelinhos

Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Dame (meiner Herzdame) kommt hier noch ein Foto vom Mars. Nein, natürlich nicht, ich war heute auf dem Capelinhos spazieren, also auf dem Vulkan, der 1957/58 entstanden ist und den man von unserem Haus auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

19.01.2013, Azorenwetter

Tja, was soll man dazu sagen? Einen Tag traut man sich ohne Blindenhund nicht aus dem Haus, und am nächsten Tag ist das Wetter ein absoluter Traum. Ich habe jedenfalls die Nacht in Horta verbracht, um skypen zu können. Gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

18.01.2013, ohne Foto

Gestern Abend bin ich von einigen einheimischen Nachbarn zum Tag der Freundschaft eingeladen worden. Sie kamen eine halbe Stunde zu früh bei mir an, um mich abzuholen, was aber gut war, den für die ca 10 km bis Cedros haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

17.01.2013, immer noch Winter

Letztes Jahr hatten wir hier überhaupt keinen Winter, diesmal wird aber alles nachgeholt. Winter heißt hier: meist um 19 Grad, verbunden mit Wind, Regen und Nebel. Sichtweite zum Teil unter 10 Meter. Jetzt sehe ich aus dem Küchenfenster wenigstens die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

15.01.2013, der Anrichte ist das Wetter gut bekommen

Man könnte sagen, das Wetter hat auch sein Gutes, nicht nur die enorme Fruchtbarkeit der Azoren. Nein, die Lebensgefahr beim Verlassen des Hauses hat immerhin dazu geführt, dass man jetzt vermutlich einige Zeit suchen müsste, wenn man eine schönere Anrichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

14.01.2013, Scheißwetter wie selten

Im Moment heftiger Regen kombiniert mit Windstärke 7, das sollte jeder mal erlebt haben. Die Zeit zwischen trocken und klatschnaß liegt bei einigen Millisekunden. Es ist nicht wirklich möglich, nach draußen zu gehen, es sei denn, im Taucheranzug. Da ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar