Monatsarchive: Juli 2012

30.07.2012, das Haus wird verputzt

Ab heute sind wieder einheimische Handwerker an der Arbeit, und das mit beeindruckender Geschwindigkeit. Gegen Abend war bereits eine Hausseite komplett fertig. Wir wollten eigentlich parallel alle Leerrohre legen und in das Fundament eingießen, aber keine Chance, da die Handwerker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

22.07.2012, die Arbeiten beginnen

Steffen und ich haben begonnen, den vorgefundenen Urwald wieder in ein schönes Grundstück zu verwandeln. Das Foto ist aber ungefähr einen Kilometer entfernt aufgenommen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

20.07.2012, unser Liegeplatz

Heute mal, weil ich Trottel vergessen habe, auf unserem Grundstück Fotos zu machen (vielleicht war ich auch einfach zu geschockt, Urwald vorzufinden, in dem sogar der Unimog nicht sofort sichtbar war), ein Foto von Forty 8. Das ist doch wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

18.07.2012, wir sind am Ziel!

Nach einer windlosen Nacht, in der das Boot aber trotzdem stark geschaukelt hat, motorten wir zunächst nach Madalena auf Pico, um uns zu stärken. Die Mole war nicht mehr zugänglich, also ankerten wir und fuhren mit dem Beiboot an Land. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

17.07.2012, bald sind wir am Ziel

Auf dem Foto sieht man links den Pico, geradeaus ist bereits Faial in Sicht, was man aber auf dem Foto leider nicht erkennt. Der Wind ist sehr schwach, aber morgen Mittag sind wir da, zur Not per Diesel.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

16.07.2012, Terceira

Wie ihr seht, liegen wir direkt in Angra do Heroismo, der Hafenmeister hat uns einen sehr guten Platz angewiesen. Die Überfahrt hat fast 2 Tage gedauert, weil wir nur in den ersten Stunden guten Wind hatten, danach war es eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

13.07.2012, nächste Erkundungsfahrt

Heute morgen mussten wir erst mal unseren Roller gegen einen anderen eintauschen, weil die Bremsanlage nicht mehr funktionierte. Dann sind wir die ufernahen Straßen abgefahren und haben den Tag sehr genossen. Nach dem Mittagessen machte der neue Roller auch Zicken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

12.07.2012, Inselerkundung

Heute habe ich über den Hafenmeister einen Roller bestellt, um mit Steffen für 2 Tage auf der Insel mobil zu sein. Ich muss allerdings sagen, so einen komischen Roller habe ich noch nie gesehen. Anyway, die Inselerkundung macht uns beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

12.07.2012, sanitäre Anlagen

Tja, wie passt das Foto zum Titel? Ich hatte natürlich überlegt, die sanitären Anlagen zu fotografieren, aber aus Rücksicht auf die weniger robusten unter euch habe ich ein Foto von Bord aus in Richtung Festung gewählt. Tagsüber kann man die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

11.07.2012, Santa Maria

Heute sind wir, nach 7 Tagen Segeln, auf Santa Maria angekommen. Santa Maria ist übrigens die einzige nicht-vulkanische Insel der Azoren. Durch den NW-Wind hatten wir insgesamt 770 Nautische Meilen zurückzulegen, was ein “Etmal“ von durchschnittlich 110 Seemeilen macht, also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare