Monatsarchive: Juli 2017

31.07.2017, Ruderblatt fertig

Sobald wir das nächste mal nach Horta fahren, mache ich Forty8 wieder zu einer Hochseeyacht. Prinzipiell ist sie das natürlich immer, aber in der Praxis ist ein Schiff, das sich nicht selbst steuern kann, für Einhandsegler nutzlos. Das von mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

25.07.2017, mehr Pflanzen für den Garten, Autopilot

Eine Unimog-Ladung voll Pflanzen wollen im Garten verbuddelt werden. Ein Glück, dass Natascha da ist. Ein Foto von der anderen Seite folgt, unser Vulkangarten ist nämlich fertig! Ich habe durchaus auch dabei geholfen, aber da ich bei Gartenarbeit immer sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

24.07.2017, Sommerparty mit Motto

6 unserer Bekannten hier auf der Insel werden oder wurden dieses Jahr 70, also haben sie gemeinsam eine 70er-Jahre Party veranstaltet. Und es war wirklich eine große Party mit allem, was das Herz begehrt, inclusive guter Live-Musik. Und die Kostüme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

23.07.2017, der Garten wird immer hübscher

Die Lava-Ecke zwischen Haus und Container besteht ja schon seit längerem, aber jetzt wird sie nach und nach bepflanzt. Meine Herzdame hat ihre Ideen und Freundin Natascha Fachwissen und Kraft. Also eine super-Kombination. Und ich muss zugeben, dass es allmählich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

22.07.2017, Reparatur des Autopiloten

Auf den Bildern zu sehen ist ein wesentlicher Teil meiner Selbststeueranlage, nämlich die Ruderachse. Unser Schiff war ja anscheinend im Hafen von Horta gerammt worden, nicht das erste mal übrigens. Jedenfalls war das Ruderblatt, also alles, was rechts von dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

19.07.2017, doch wieder ein Roller

Wir hatten vor einigen Tagen festgestellt, dass wir einen Mangel an Fahrzeugen haben. Da wir ja ziemlich entschlussfreudig sind, hat es nicht lange gedauert, bis wir tätig geworden sind. Es sollte wieder ein Roller werden, denn billiger kann man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

13.07.2017, ein typischer Sommertag

Gestern abend hatten wir zu acht Personen auf der Terrasse gegrillt und viel Spass gehabt, heute morgen bin ich dann erst mal mit dem Unimog und Motorsense und Kettensäge los, um das andere Grundstück und den Wald in Schuss zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

11.07.2017, eine kleine Anekdote aus dem Supermarkt

Die meisten Artikel im Continente-Supermarkt haben natürlich sowieso schon vom Hersteller aus einen Barcode. Aber es werden auch Artikel direkt im Supermarkt hergestellt bzw. verpackt (Fisch, Fleisch, Brot etc.) oder Sonderangebote gelabelt. Schon seit wir hier auf der Insel ankamen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

04.07.2017, ein neues Tier?

Heute morgen ist uns bei unserem üblichen Morgenspaziergang dieses Tier über den Weg gelaufen, und zwar schon ganz zu Anfang. Es handelt sich um ein Katz, frisch ausgeschlüpft. Und dieses Katz hat uns die ganze Zeit begleitet, die ganzen 4 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

01.07.2017, Tätigkeiten innen und außen

Heute war ich derjenige, der außen gearbeitet hat, während Brigitte sich das Bad vorgenommen hat. Wir haben beide rund 3 Stunden Zeit investiert, meine Tätigkeit war das streichen des Hauses von außen. Und wie man sieht, hat es sich gelohnt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar