Monatsarchive: Oktober 2013

30.10.2013, tagsüber Zementarbeiten, abends Musik

Heute habe ich mich im wesentlichen damit beschäftigt, die Stirmseite der untersten Dachpfannenreihe mit Zement abzuschließen. Hier wird nämlich im positiv-negativ-Verfahren die unterste Dachpfanne auf eine einzementierte umgedreht liegende Pfanne gelegt. Diese Arbeit ist extrem anspruchsvoll, und das ideale Verfahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

29.10.2013, Warmwasserproblem gelöst

Wer sagt denn, dass man portugiesische Technik nicht zum funktionieren bringen kann? Bis jetzt war ja immer das Problem, dass die Gastherme nach ein paar Minuten automatisch abschaltete. Jetzt habe ich das Teil, was ursprünglich als Abschluss auf dem Kamin-Auspuff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

28.10.2013, Sommer

Heute mal wieder ein dermaßen geiles Wetter, wie es wohl nur auf den Azoren geht. Keine Wolke, selbst in Badehose zu heiss, und leider fühle ich bereits den Sonnenbrand. Die Malerarbeiten waren aber sehr erfolgreich, weil die Farbe innerhalb von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

26.10.2013, es geht noch schlimmer

Heute sieht man fast gar nichts mehr. Die Temperatur ist dabei so, dass man sich problemlos in Badehose nach draußen setzen könnte, also quasi türkisches Dampfbad. Vielleicht fahre ich gleich mal nach Horta, es fällt mir nämlich nichts sinnvolles ein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

25.10.2013, das Wetter läßt stark zu wünschen übrig

Heute mal ein Blick von einer meiner Webcams. Es gibt kein Meer mehr und ich bin nur knapp unterhalb der Wolken. Regnen tut es auch, aber das ist nach dem perfekten Tag gestern nicht wirklich schlimm. Eigentlich wollte ich den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

23.10.2013, Frühstücksterasse?

Der Bereich vor dem Technikraum ist jetzt soweit fertig (nur noch verfugen), und es sieht in Realität dermaßen gut aus, dass man wirklich über eine gewisse Nutzung nachdenken könnte. Eigentlich wollte ich nur nicht auf nackten Beton schauen, aber jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

21.10.2013, imposantes Meer

Mit meinen Arbeiten bin ich heute fast gar nicht voran gekommen, weil es immer einen Schauer gab, wenn ich das Haus verließ. Allerdings bin ich nach Horta gefahren, um eine neue Kappe für meinen Auspuff (oder Kamin, oder wie das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

18.10.2013, fast Vollmond

Tja, was soll man machen, wenn man wie üblich sowieso nicht schlafen kann. Also schön im hellen Mondschein spazieren fahren und gehen. Immerhin hat die Kamera es wenigstens einigermaßen einfangen können. Tatsächlich war das Meer ziemlich wild, und ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

16.10.2013, Endspurt beim Fliesen legen

Wenn das Wetter mitspielt, ist bis Ende der Woche der Rundgang fertig. Normalerweise dauert alles doppelt so lange, wie von mir angenommen. Diesmal dauert es aber offensichtlich dreimal so lange, weil ich nahezu jede Fliese schneiden muss. Nachtrag: ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

09.10.2013, Sturm, Wolkenbruch, Gewitter, Stromausfall

Blitze und Donner in schneller Folge, Regen, als würde das Haus inmitten der Niagarafälle stehen, ein Fluss auf der Straße, ein See vor der Tür. Dann plötzlich ein lauter Knall und für ein paar Stunden Stromausfall. Ich habe zwar einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar