16.11.2018, der erste ernstzunehmende Wintersturm

https://youtu.be/eol1YrAe_vc

Letzte Nacht habe ich an Bord von Forty8 verbracht, wie üblich, aus Sicherheitsgründen. Es war aber verhältnismäßig harmlos in der Marina.
Hier in Capelo sieht das ganz anders aus.
Ich kann mich nicht erinnern, dass wir schon mal derartig hohe Wellen hatten. Ich schätze, die Höhe betrug so 6-7 Meter. Das kann sich durchaus sehen lassen!
Und noch dazu sind es momentan nur 13 Grad, was man als „saukalt“ bezeichnen könnte. Also haben wir heute das erste mal in diesem Herbst/Winter den Ofen angeworfen.
Es ist extrem kuschelitsch!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to 16.11.2018, der erste ernstzunehmende Wintersturm

  1. Chrismitluzie sagt:

    Hallo Ihr Zwei lieben,
    dass ist ja fast wie an der Nordsee 🙂 nur etwas wärmer.
    Euch noch einen schönen Abend und bis bald.
    Gruß Chrismitluzie

    • lutzkolbe sagt:

      Ahoi Christoph,
      ich fand es dabei wirklich cool, dass meine Herzdame jetzt mal aus sicherer Position die Bedingungen bewundern durfte, die ich damals beim Sturm in der Biskaya hatte. Es war wirklich zum abgewöhnen.
      Aber so ist es total beeindruckend, und man muss auch nicht um sein Leben fürchten!
      Liebe Grüße und bis bald,
      Lutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.