29.11.2017, Endspurt im Projekt Wintergarten

Von außen ist der Wintergarten ja schon länger fertig, und auch absolut dicht. Von innen dagegen war es bislang rohes Holz und Dämmung.
Das ändert sich jetzt, ich verkleide die Decke mit Paneelen. Man kann schon erahnen, dass es in ein paar Tagen sehr gut aussehen wird, und eine zusätzliche Isolation ist es ja auch noch.
Aber auch jetzt ist der Raum bereits sehr leicht warm zu halten, und wenn die Sonne scheint, lassen wir die entstehende Wärme durch das kleine Wohnzimmerfenster, die Schießscharte, ins Haus. Somit müssten sich die Heizkosten von wenig in Richtung noch weniger bewegen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.