05.05.2019, Vorbereitungen für die Segelsaison

In gut einem Monat haben Brigitte und ich die erste Verabredung auf einer Nachbarinsel, in diesem Fall Terceira. Es wird also langsam Zeit, das Schiff fertig zu machen für die Saison. Als kleines Gimmik habe ich vorhin ein zweites Funkgerät geordert. Bis jetzt haben wir fast die gesamte Elektronik inclusive Funke in der Navi-Ecke installiert. Für den Steuerstand hatten wir ein primitives GPS-Gerät.
Dieses wird jetzt ersetzt durch eine zweite Funke, die nebenbei auch noch eine Navi-Funktion hat. Es macht schon Sinn, wenn der Rudergänger Funk hat.
Dann müssen die Segel wieder angeschlagen werden, der Diesel braucht einen Ölwechsel, und abschließend montiere ich noch Beiboot und Autopilot.
Dann sollte Forty8 wieder einsatzbereit sein!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.