12.03.2020, Corona Maßnahmen

Heute morgen wurde publik gemacht, dass die Azoren ab sofort nicht mehr von Kreuzfahrtschiffen und auch nicht mehr von Yachten angelaufen werden dürfen. Momentan beginnt gerade die Zeit, wo tausende von Yachten aus der Karibik auslaufen, um über die Azoren zum europäischen Festland zu segeln. Üblicherweise kommen alle über Faial, weil hier das Zentrum der Seglerwelt ist. Könnte sein, dass die Marina dieses Jahr über den Sommer nicht überfüllt sein wird. Wir werden sehen, wie es sich weiter entwickelt. In jedem Fall werde ich wohl keine großen Wartezeiten am Travellift erwarten müssen, wenn ich unser Schiff kranen lassen will, um den Propeller zu wechseln.
Um das Paket rund zu machen, müßten eigentlich auch die Flugverbindungen eingestellt werden. Dann wären die Azoren wirklich wieder Inseln wie in alten Zeiten!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 12.03.2020, Corona Maßnahmen

  1. Christa Prüß sagt:

    Hallo ihr Lieben , ich bewundere Deinen Elan beim Hausbau! Was sagt Dein Kreuz dazu? Hoffe es ist gut trainiert. Das Haus sieht stark aus , es passt zur Landschaft. Ihr glücklichen seid ja noch von Corona verschont! Hier gibt es jeden Tag etwas Neues! Otto hat es gerade noch geschafft nach Mallorca zu fliegen und unser Boot ins Wasser zu lassen. Hoffentlich kommt er Donnerstag noch zurück! Da ich erkältet bin, hüte ich unser Haus. Lasst es Euch weiterhin gut gehen und genießt die Zeit. Wie die Zeit vergeht! Jetzt seid ihr schon 9 Jahre weg!
    Ganz liebe Grüße von Christel und Otto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.