04.07.2020, langsam lernen wir die Insel kennen

Wenn wir mal von dieser pottenhäßlichen Stadt Ponta Delgada absehen, ist Sao Miguel eine wunderschöne Insel! Sehr vielseitig, viele schöne Buchten und Strände, tolle Landschaften, und auch eine sehr gute Gastronomie. Wir haben schon entschieden, das nächste mal, wenn wir per Boot hierher kommen, laufen wir in Vila Franca ein. Das war früher sogar die Hauptstadt von Sao Miguel, bis es von einem Erdbeben weitgehend zerstört wurde. Aber immerhin ist es danach im traditionellen Stil wieder aufgebaut worden, und man fühlt sich wohl und wie auf den Azoren. Nicht wie in einem anonymen Beton-Labyrinth.
Wir haben hier einen portugiesischen, aber ins deutsche übersetzten Führer über Sao Miguel gekauft, und auch dort werden diese katastrophalen Fehlentscheidungen der Stadtväter angeprangert. Aber nun ist es halt zu spät.
Die Insel an sich verdient aber einen ausgedehnten Besuch, sie ist toll und reisst alles wieder raus!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 04.07.2020, langsam lernen wir die Insel kennen

  1. Biwi sagt:

    bin gerade mal wieder auf deine Website und bin beeindruckt, was du/ihr alles macht. Wenn dein Reiseführer erscheint, gib mir unbedingt Bescheid.
    Und gerne möchte ich mal mit meiner Herzdame auf die Azoren und mit der neuen Unterkunft……..
    LG aus der Schweiz
    Bibi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.