24.11.2021, zum Thema kochen

Jeder, der uns kennt, weiß, dass wir leidenschaftlich gern kochen, und das gar nicht mal so schlecht. Ursprünglich, wie in Deutschland üblich, elektrisch.
Dann haben wir irgendwann, als unser Haus in Henglarn einen Erdgasanschluss erhielt, zusätzlich diesen Gaskocher oben links installiert. Es handelt sich um einen SMEG, und natürlich war er nicht ganz billig.
Aber was für ein Unterschied!
Klar kann man auch elektrisch kochen, es funktioniert ja irgendwie. Aber bei den meisten Geräten kann man froh sein, wenn die stärkste Platte so 2,2 bis 2,5 KW Hitze erzeugt. Und selbst die kann man nur nutzen, wenn man absolut perfekte Töpfe hat (Induktionskochfelder mal ausgenommen).
Unser alter SMEG hatte (und hat) dagegen 4,5 KW Leistung auf der stärksten Flamme, und es ist relativ egal, ob der darauf stehende Topf gerade oder krumm ist. Noch dazu hat man die Leistung genau dann, wenn man sie braucht, und nicht erst 5 Minuten nach dem Einschalten.
Mit anderen Worten: wir würden niemals wieder zu einer Elektroplatte zurück kehren, allenfalls zum warmhalten, das geht damit nämlich deutlich besser als mit Gas. Und das aus Überzeugung, nicht nur, weil hier dermaßen viel Strom, wie ein Elektrokochfeld frisst, gar nicht zur Verfügung steht. Wir haben hier einphasigen Strom, 30A, somit stehen uns maximal 6600 Watt zur Verfügung. Der Anschlusswert der meisten Elektrokochfelder ist höher, und wir wollen ja auch nicht im dunkeln kochen.
Leider wird unser SMEG langsam alt, wir werden ihn also jetzt ersetzen. Statt dessen kommt nun ein Gaskochfeld von Bosch, diesmal mit 5 Flammen, die stärkste mit 6 KW!
Da kann man auch mal eine größere Ladung Fleisch in die Pfanne werfen, ohne dass eine Art Suppe daraus wird!
Wir freuen uns tatsächlich schon sehr darauf, denn Kochen ist ein wichtiger Teil unseres Lebens!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.