25.12.2017, Weihnachtsfeier der Zugewanderten

Der Tag war wundervoll, zwar nur knapp 20 Grad, aber Sonne satt! Die Festivität begann um 13 Uhr, es war wie immer ein wenig skuril, aber trotzdem toll. Jeder brachte etwas mit, sowohl Leckerli als auch Getränke, so dass niemand darben musste.
Das „Schrottwichteln“ war ebenfalls wieder total lustitsch, dauerte aber ziemlich lange, was aufgrund der Teilnehmerzahl und der Regeln vorhersahbar war.
Ich vermute, dass für Weihnachten 2018 die Regeln etwas modifiziert werden sollten, damit Santa Claus es etwas einfacher hat.
Die Organisatoren, die nicht genannt werden wollen, haben in jedem Fall trotz der vielen Teilnehmer einen tollen Job gemacht, und ich ziehe meinen Hut vor ihnen.
Zusammenfassung: Es war ein toller Tag!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 25.12.2017, Weihnachtsfeier der Zugewanderten

  1. Christoph sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    wir wünschen Euch auch ein Frohes Weihnachtsfest. Bei 20° ganz so warm ist es bei uns doch nicht, aber Schnee liegt auch nicht. Morgen geht es für vier Tage nach Adelboden ins Berner Oberland, die Familie wird sich auf Ski vergnügen und ich werde sehen was die Schneeschuhe bzw. Steigeisen für Möglichkeiten bieten.
    In diesem Sinne euch weiterhin ein fantastischen Winter und bleibt tapfer.

    Liebe Grüße von der Familie von Luzie und mir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.