10.10.2019, nach der Saison ist vor der Saison

Nach 7 Jahren im Dienst macht unser Schlauchboot im wahrsten Sinne des Wortes schlapp. Die UV-Strahlung ist halt sehr zerstörerisch.
Ich hatte aber vor ein paar Jahren mal dieses Banana-boat einigermaßen günstig geschossen. Jetzt bereite ich es auf den Einsatz vor. Und da ich auch noch einen Tümmler aus der Täterää im Container liegen hatte, denke ich an eine Hochzeit.
Dieses kleine Motörchen ist leicht zu verstauen, wiegt nur ungefähr 10 kg und hat 2,5 oder 3,5 PS. Meiner angeblich 3,5 PS. Und gut gefahren ist ja bekanntlich besser als schlecht gelaufen, äh, gerudert. Die Welle kann man übrigens leicht abnehmen. Jetzt baue ich erst mal eine nette Halterung, damit der Motor drehbar wird. Manchmal hat es Vorteile, wenn man die Richtung beeinflussen kann!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 10.10.2019, nach der Saison ist vor der Saison

  1. Gunther Bulla sagt:

    Hallo Lutz,
    sieht ja gut aus Dein Blog. Habe auf meinem Piraten und später auf der H-Holle selber einen Tuemmler dran gehabt, aber nur 1.5 PS. So weit ich weiss gab es den nur in 1.5 und 2.5 PS.
    Viel Spass noch
    Gunther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.