26.02.2021, es geht los mit der Schleiferei

Das hochgiftige Antifouling zu entfernen ist definitiv nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Deshalb habe ich es auch Jahre vor mir hergeschoben.
Aber ich hatte mir vorher überlegt, dass ich vielleicht gar nicht schleifen muss, sondern das Gelumpe vielleicht ganz einfach mit einer Heißluftpistole schmelzen und abkratzen kann. Und siehe da, es funktioniert tatsächlich. Und da hier immer ein wenig Wind ist, muss ich auch nichts davon einatmen. Den vom Antifouling befreiten Rumpf muss ich dann natürlich noch komplett anschleifen, bevor der Primer draufkommt. Diesmal alles in Epoxy und mit 2-K-Farbe. Das sollte mindestens 10 Jahre halten.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.